Hellbergschule Kirn

 

Aktuelles

 

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, 

zu Beginn des Schuljahres 2017/18 begrüße ich Sie auch im Namen aller Kolleginnen recht herzlich. Wir wünschen Ihren Kindern einen guten Start sowie viel Freude und Erfolg beim Lernen.

 Am 21.03.18 fanden unsere Winterbundesjugendspiele im Rahmen eines Klassenwettbewerbs in der neuen Turnhalle statt.  Die Kinder stellten bei den Spielen,  ihre Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Teamfähigkeit unter Beweis und hatten viel Spaß beim „ Sammeln von Goldtalern.“

 

 

 

  

Am 20.03.2018 war „Kruschel“ in der dritten Klasse unserer Schule zu Besuch. Zu Gast war auch Frau Wiest als Vertreterin der Bürkle-Stiftung.

Wir freuen uns über die Finanzierung des Leseprojektes und sagen „Herzlichen Dank“.

 

 

 

 

  

 Am 14.03.18 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen wieder am Präventionsprojekt "Skipping Hearts" der Deutschen Herzstiftung teil.
Die Leiterin des Workshops Frau Martina Stephan vermittelte die Grundtechniken des Rope Skipping.
Die Kinder folgten den Übungen mit Begeisterung und hatten viel Spaß.

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 22. Januar 2018 fand an unserer Schule der diesjährige Schullesewettbewerb statt.

Die Schülerinnen und Schüler lauschten den Vorleserinnen und Vorlesern aus allen Klassen gespannt

zu. Sie lasen aus einem Buch von Astrid Lindgren.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger der einzelnen Klassenstufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Schule nimmt am Bundesweiten Vorlesetag 2017  teil.

Wir freuen uns und bedanken uns ganz herzlich bei den Mentorinnen, die in allen Klassen am 17. November vorlesen werden.

 

 

 

 


Unsere Schule wird zu Beginn des Schuljahres 2017/18 mit dem Klasse 2000 Zertifikat ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Lesestart ? Drei Meilensteine für das Lesen.
 
Unsere Schule beteiligt sich an diesem bundesweiten Leseförderprogramm, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen unterstützt wird.
Alle unsere Erstklässlerinnen und Erstklässler erhalten die kostenfreien Lesestart-Materialien, die zum Lesen anregen sollen.